Elternausschuss

Der Elternausschuss wird von den Eltern und Erziehungsberechtigten der die Kindertagesstätte besuchenden Kinder in einer Elternversammlung für jeweils ein Jahr gewählt. Die Wahl soll im Oktober eines jeden Jahres erfolgen.
Der Elternausschuss hat die Aufgabe, die Erziehungsarbeit in der Kindertagesstätte zu unterstützen und die Zusammenarbeit zwischen der Kindertagesstätte und den Eltern zu fördern. Er berät den Träger und die Leitung in allen wesentlichen Fragen der Arbeit in der Kindertagesstätte und kann Anregungen zur Gestaltung und Organisation der Kindertagesstätte geben.

Der Träger und die Leitung berichten dem Elternausschuss regelmäßig über die Arbeit in der Kindertagesstätte. Sie haben den Elternausschuss vor allen wesentlichen Entscheidungen zu hören.

Dies gilt insbesondere im Hinblick auf die Festlegung von

  • Grundsätzen über die Aufnahme von Kindern
  • Öffnungs- und Ferienzeiten
  • Inhalten und Formen der Erziehungsarbeit, insbesondere bei Einführung neuer pädagogischer Programme
  • baulichen Veränderungen und sonstigen, die Ausstattung bestreffenden Maßnahmen
  • Gruppengrößen und Personalschlüsseln