Besondere Schwerpunkte

Unserem Erzieherinnenteam ist es wichtig den Eltern und vor allem den Kindern Angebote zu machen, die ihnen die Möglichkeit geben, sich wohlzufühlen und den Alltag bzw. das Kindergartenjahr gemeinsam mit anderen zu erleben.

 

Regelmäßig finden folgende Angebote und Aktivitäten statt:

  • Waldtag: Die Kinder der Maxigruppe gehen einmal wöchentlich mit entsprechender Kleidung und Ausstattung in den Wald in der Umgebung. Dauer und Art des Waldaufenthaltes sind wetterabhängig. Es finden unregelmäßig im Jahresablauf Waldwochen statt, welche ein besonderes Erlebnis für die Kinder sind.

 

 

 

Waldtag

 

 

 

 

Wald

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Französisch: In unserer Einrichtung ist eine französische Sprachkraft beschäftigt, die in allen Gruppen Angebote macht, mit denen sie den Kindern die französische Sprache nahe bringt. Durch Spiele, Lieder, Geschichten und das Einfließen lassen der Sprache in den Alltag lernen schon die Kleinsten die fremde Sprache mit viel Spaß kennen.

 

 

 

Madame Lefevre-Bardens macht Dreikönigskuchen

 

 

 

 

Weiterhin ist uns die gesunde Ernährung der Kinder in der Kindertagesstätte ein wichtiges Anliegen.

  • Wir bieten den Kindern täglich eine Auswahl an Getränken an. Es gibt Wasser, Tee, Apfelsaftschorle und andere Fruchtsaftschorlen. Dafür sammeln wir monatlich 3 Euro Getränkegeld ein.
  • Das Mittagessen wird von der Küche des Altenheims auf Maria-Rosenberg frisch zubereitet und geliefert.
  • In regelmäßigen Abständen kochen bzw. backen wir mit den Kindern für ein gemeinsames Frühstück.

 

 

 

Gemeinsames Essen bei den ABC-Kids

 

 

 

 

Lecker Mittagessen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere wichtige Angebote unserer Einrichtung sind die Gelegenheiten die wir für die Familien schaffen, um sich kennen zu lernen und Kontakte zu pflegen.

  • In unserem Spielkreis, der wöchentlich für junge Familien mit Kindern unter zwei Jahren stattfindet, haben bereits die Kleinsten die Gelegenheit erste Erfahrungen mit Gleichaltrigen zu machen.
  • Bei unseren Familienfesten, die einmal im Jahr in Form eines Sommer- oder Herbstfestes stattfinden, lernen sich die Eltern in gemütlicher Runde besser kennen.
  • Regelmäßig finden Elternabende zu verschiedenen pädagogischen Themen statt, bei denen die Eltern Gelegenheit zum Austausch mit den Erzieherinnen und anderen Eltern haben.
  • In gemütlichen Rahmen werden Bastelabende angeboten, an denen die Eltern gerne teilnehmen.
  • In regelmäßigen Abständen bieten wir Elterngespräche an, um sich über den Entwicklungstand des Kindes auszutauschen.