ABC-Kids

Bei den ABC-Kids werden Schulkinder von der 1. bis zur 4. Klasse nach Unterrichtsende betreut.

 

Die Kinder der 1. und 2. Klasse kommen um 12.00 Uhr von der Grundschule in die Kita.

Um 13.00 Uhr ist Unterrichtsende der 3. und 4. Klasse. Sie essen dann gemeinsam mit den Erst- und Zweitklässern im Raum der ABC-Kids zu Mittag.

 

Die Hausaufgabenzeit beginnt für alle Kinder nach dem Mittagessen. Zwei Erzieherinnen unterstützen die Kinder bei der Erledigung der Hausaufgaben in einem Klassensaal der Grundschule. Nachdem die ersten Kinder die Hausaufgaben erledigt haben, geht eine Erzieherin mit ihnen zurück in den ABC-Kids Gruppenraum, wo die Kinder Gelegenheit zum Freispiel oder zum Spiel auf dem Außengelände haben.
Jedes Kind hat bei der Erledigung seiner Hausaufgaben seinen festen Sitzplatz.

Die Hausaufgabenzeit endet gegen 15.00 Uhr, sodass alle Kinder die Möglichkeit haben, die restliche Zeit als Freizeit zu nutzen. Das Üben für Klassenarbeiten und Tests, sowie die Wiederholung und Vertiefung des Unterrichtsstoffs liegt in der Verantwortung der Eltern.

 

Am Nachmittag finden auch gezielte Angebote statt, die sich nach den Bedürfnissen und Wünschen der Kinder richten. Den Kindern steht nach Erledigung der Hausaufgaben der Hortraum mit Bauecke, Leseecke, Werkbank, Basteltisch, Regelspielen, sowie der Außenspielbereich, die Turnhalle, der Flur und der Computer zum Freispiel zur Verfügung.

 

Kunstprojekt 2009

 

 

 

Jedes Hortkind hat eine Sammelmappe, in dem es persönliche Unterlagen, wie Mandalas und Bastelarbeiten aufbewahrt.

In den Ferien bieten wir für unsere ABC-Kids ein besonderes Programm mit Unternehmungen und verschiedenen Aktivitäten an.

 

 

 

 

Im Bällchenbad

 

Freitags werden im Hort keine Hausaufgaben erledigt. Diese Zeit nutzen wir, um besondere Projekte und Aktivitäten anzubieten. Bei unseren Projekten finden Angebote über einen längeren Zeitraum zu bestimmten Themen statt.

 

 

 

Entspannung…

 

 

Neben der Erledigung der Hausaufgaben, ist uns die Freizeit und das Freispiel ein großes Anliegen. Wir legen besonderen Wert auf deren Gestaltung, da die Kinder die Einrichtung nicht nur als Ort der Hausaufgabenbetreuung wahrnehmen und erleben sollen.

 

 

 

 

Auf dem Abenteuerschiff

 

 

 

 

Der aushängende Wochenplan informiert die Eltern und Kinder über geplante und stattgefundene Aktivitäten. An der Infowand an der Gruppentür können die Eltern wichtige Informationen entnehmen.

 

 

Die ABC-Kids können bei Bedarf morgens vor Schulbeginn bereits im Frühdienst ab 7 Uhr  betreut  und nachmittags zwischen 15.45 Uhr und 16.00 Uhr abgeholt werden. Sie können aber auch die verlängerte Öffnungszeit bis 17 Uhr in Anspruch nehmen.